Chormitglieder stellen sich vor

Ab Juni 2018  stellen sich an diesem Ort je zwei Chormitglieder vor. Den Anfang machen Doris Eckert und Susanne Gryga. Wer am Gottesdienst anlässlich des Gemeindefestes am 17. Juni in Langenberg teilnimmt, kommt in den Genuss, sie mit Soloeinlagen zu erleben.

Weitere Informationen zum Gemeindefest: www.angekreuzt.de

Konzerte werden in Programm des ökumenischen Arbeitskreises aufgenommen

Das geplante Festkonzert am 10. November 2018 und das Abschlusskonzert des Workshop-Wochenendes mit Miriam Schäfer am am 3. Februar 2019 werden in das Jahresprogramm des ökumenischen Arbeitskreises Kirchenmusik Herzebrock aufgenommen. Sie sind somit Bestandteil der Konzertreihe des Arbeitskreises.

Der ökumenische Arbeitskreis Kirchenmusik setzt sich aus musikalisch engagierten Mitarbeitenden der katholischen Kirchengemeinde St. Christina und der evangelischen Versöhnungs-Kirchengemeinde, Bezirk Herzebrock-Clarholz zusammen. Den Vorsitz hat derzeit Ulrich Ackermann von der evangelischen Kirchengemeinde.

Chorprobe geht weiter – Landeplatz: 17. Juni in Langenberg

Auch am Dienstag nach Pfingsten, den 22. Mai, kommt der Chor zur Probe zusammen. Neue und bekannte Gospelsongs werden unter der Leitung von Chantal Spenke einstudiert. Und das ist der Landeplatz:

Am 17. Juni findet im Gemeindebezirk Langenberg das diesjährige Gemeindefest der Evangelischen Versöhnungs-Kirchengemeinde Rheda-Wiedenbrück statt. Der Rainbow-Gospelchor beteiligt sich an der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes.

Rainbow In Concert